Lieber Bordeaux als Bourdieu?

schWeinelten - Galerie & Blog...

Das kommt dabei heraus,...

...wenn ein Soziologe zeichnet...

...und mit seiner Kunst online geht...

Alltag und Lebenswelt sind Thema meiner Kunst, die ich meist im comicart Stil umsetze. Im artshop können Sie die Bilder bei Gefallen erwerben. Ein Teil des Kaufpreises geht stehts an eine gemeinnützige Organisation. Ein Beleg der Spende liegt der Bestellung aus meinem Comic-Shop selbstverständlich bei.

Man sagt, es wäre eine Form von "Bildende Kunst".

What about...

Dr. Stephan Pflaum

Kunst ist käuflich, der Künstler nicht...

...ausser es handelt sich um gut bezahlte Auftragswerke.

Irgendwie bin ich immer auf der Flucht vor mir selbst, stürze ich mich in ehren- und hauptamtliche Arbeiten, plane in die Zukunft und denke über die Vergangenheit nach.

Bei jedem Kauf im Shop geht ein Teil des Kaufbetrags an eine gemeinnützige Organisation. Ein Spendenbeleg liegt jeder Bestellung bei.

...Der Künstler...

Das Zeichnen meiner Bilder hilft mir dabei, zumindest ein paar Stunden in der Woche in der Gegenwart, bei mir selbst zu bleiben. 

...Soziologischer Kunsthandel...

Als Sozialwissenschaftler faszinieren mich Alltag und Lebenswelt. Diesen Phänomenen widme ich meine Arbeit.